Impressionen von der 14. Erlebniswelt Fliegenfischen

471
Am Wurfpool zeigten Instruktoren aus aller Welt ihr Können. Bilder: Benny Dittmann

Am 6. und 7. April 2019 fand die EWF, Europas größte Fliegenfischermesse, im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck statt.

Alte Freunde wiedersehen, mit neuen Kollegen fachsimpeln, von erfahrenen Profis lernen: Für viele Fliegenfischer gehört die Erlebniswelt Fliegenfischen (EWF) mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Angelsaison.

Und so trafen sich auch in diesem Jahr an zwei Tagen wieder über 3.000 Fliegenfischer aus aller Welt auf dem Klostergelände in Fürstenfeldbruck, um sich auf das Fliegenfischer-Jahr 2019 einzustimmen.

Dank Endoskop konnte den Fliegebindern genau auf die Finger geschaut werden.
FISCH & FANG Autor Hans Eiber zeigte seine besten Bindetricks.

Dabei gab es auch dieses Mal wieder jede Menge zu entdecken und zu bestaunen – ob spannende Vorträge über Technik, Taktik und zahlreiche Reiseziele für Fliegenfischer, lehrreiche Wurf-Demonstrationen am großen Pool oder unzählige Bindevorführungen von einer filigranen Trockenfliege bis hin zum großen Hechtstreamer.

Weitere Infos: www.erlebniswelt-fliegenfischen.de

-bd-

Niklaus Bauer fertigte fängige Hecht-Popper.
Auch eine Mäusefamilie aus Rehhaar konnte begutachtet werden.
Abo Fisch&Fang