Illex Lake Trophy 2013

713


Bild: Christoph Wimmer
Der Lipno-Stausee in Tschechien ist vor allem auch für seine guten Zander bekannt. Bild: Christoph Wimmer

Am 6. und 7. September wird der 46 Quadratkilometer große Lipno-Stausee in Tschechien zum Treffpunkt deutscher, österreichischer und tschechischer Raubfischspezialisten.

Es wird auf Barsch, Zander und Hecht gefischt. Nur Teams, die dem Moldau-Stausee alle drei Fischarten entlocken können, haben Chancen auf den Sieg der „Illex Lake Trophy 2013“. Für die Mannschaftswertung zählen pro Team jeweils die längsten beiden Barsche, Hechte und Zander. Neben der Teamwertung wird der größte Barsch, Hecht und Zander in einer Einzelwertung prämiert. Die Gewinner können sich auf hochwertige Preise namhafter Sponsoren freuen!

Raubfisch-Spezialisten, die sich dieser Herausforderung stellen möchten, können sich direkt auf www.lake-trophy.com anmelden.

-pm-

Abo Fisch&Fang