Hübsche Bakelit-Rolle

438
Ungewöhnlich: Halb offene Messingrückwand mit grünem Hammerschlaglack. Mit dem Daumenballen kann die Rolle beim Wurf runtergebremst werden.

Diese Achsrolle hat alles was ein Sammlerherz begehrt: Grüner Hammerschlaglack, Bakelitspule mit Hartholzkern, Daumenbremse mit Korkauflage, Messingbeschläge, ventilierte Rückwand, verrücktes Innenleben…

Ich konnte sie beim letzten Angelflohmarkt in Gaildorf bei einem guten Sammlerkollegen erwerben. Leider weiß ich überhaupt nicht, welchem Hersteller ich sie zuordnen soll. Der grüne Hammerschlaglack und die Bakelit-Teile erinnern sehr an deutsche Rollen. Es könnte sich auch um einen sehr guten Eigenbau handeln, dafür ist die Rolle aber irgendwie zu professionell gebaut. Die Bauweise mit Fingerbremse und Bakelitspule mit Hartholzkern erinnert an Rollen aus den 1920er Jahren, der Hammerschlaglack eher an frühe Nachkriegsrollen.

Wer weiß mehr? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Spulenwände und Griffknauf bestehen aus Bakelit, alle Metallteile aus lackiertem Messing.
Der Spulenkern wurde aus massivem Hartholz gedreht.
Daumenbremse mit Korkauflage, eine Feature, das nicht oft bei Rollen vorkommt.
Abo Fisch&Fang