Geschickt eingefädelt

989


Stipp-Posen
Mit einem Einfädler für Nähgarn leicht gemacht.

12/1997

Angelschnur durch Ösen fädeln

By Joachim Eilts

Selbst mit guten Augen oder mit Brille ist es nicht immer einfach, die Schnur durch dünnste Silikon- oder Plastikschläuche, wie sie bei Stipp-Posen am Kiel verwendet werden, zu ziehen. Mit einem Einfädler für Nähgarn jedoch, der in Fachgeschäften erhältlich ist, kann man die Prozedur wesentlich erleichtern. Dieser wird einfach durch den Schlauch geschoben, die Schnur durch den Teil zwischen Schlauch und Einfädler gesteckt und dann durchgezogen. Ich habe meinen Einfädler immer dabei, wenn es zum Stippen geht und seit Jahren keine Probleme mehr, selbst feinste Posen zu montieren.

Foto: Verfasser

Abo Fisch&Fang