FISCH & FANG schwimmt weiter auf Erfolgskurs

990


FISCH & FANG

Deutschlands erstes Anglermagazin steht erneut auf dem Siegertreppchen. Mit einer verkauften Auflage von 75.779 Exemplaren ist die FISCH & FANG auch im 1. Quartal 2012 wieder das meistverkaufte deutsche Angelmagazin (lt. IVW Meldung 1/2012).

Sowohl im Einzelverkauf (30.980 Expl.) als auch im Abo (40.829 Expl.) legte die FISCH & FANG noch einmal gegenüber dem Wettbewerb kräftig zu. „Ein tolles Ergebnis, wir haben ganz auf Qualität gesetzt, und die setzt sich beim Leser durch“, so Chefredakteur Henning Stühring.

Die Mai-Ausgabe ist aktuell am Kiosk erhältlich. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.facebook.com/fischundfang

Paul Parey Zeitschriftenverlag in Kürze:

Der Paul Parey Zeitschriftenverlag ist der Special-Interest-Verlag für Naturfreunde mit den Themenschwerpunkten Jagen und Angeln. Unter seinem Dach erscheinen die Titel WILD UND HUND, DEUTSCHE JAGD-ZEITUNG, JAGEN WELTWEIT, FISCH & FANG und DER RAUBFISCH. Außerdem publiziert der Verlag Sonderhefte zu diversen Spezialthemen. Daneben sind Kalender, Bücher, DVDs, CDs sowie diverse Shopartikel wie Bekleidung, Schuhe, Jagd- und Angelzubehör über den Paul Parey Zeitschriftenverlag erhältlich. Seit 1996 am Unternehmensstandort im rheinland-pfälzischen Singhofen, beschäftigt der Verlag heute 110 Mitarbeiter.

Abo Fisch&Fang