FISCH & FANG Juli-Ausgabe 2018

41983

FISCH & FANG. Deutschlands erstes Anglermagazin. Immer faszinierend, lebendig und praxisnah. Und immer mit DVD!

In der Juli-Ausgabe, ab 20. Juni 2018 im Handel: Heftschwerpunkt „Besser Angeln“: Karpfen an Kleingewässern – magisches Ansitzen, Gummifisch vs. Wobbler – Bisse zählen am Forellenbach, Zanderhoch im Sommerloch – mehr fangen dank Spezial-Rig, Profi-Liga Ziereis vs. Wilde, Die V-Waffe – Action mit No-Action-Shad, Spinner-Tuning für Forellen, Ostsee-Makrelen, Nudel-Experiment auf Friedfische, Hechte ohne Boot, Der Haidersee in Südtirol, Angelurlaub auf der Insel Als und vieles mehr…

Besser Angeln: Karpfenansitz an Kleingewässern

Diesmal in unserem Besser-Angeln-Schwerpunkt: Magische Momente, Angeln für die Seele – großes Gefühl an kleinen Gewässern, Hotspots am Waldsee, Ansitz zur Geisterstunde, Typberatung: Die wichtigsten Karpfenrassen, Geheime Teige – Tipps zum Nachkneten…

Gummifisch vs. Wobbler

Was kann es Besseres geben für Forellen als kleine Wobbler? Vielleicht ja kleine Gummifische. Henning Stilke und Sean-Paul Perez haben sich zum Vergleichsangeln am Bach getroffen und Bisse gezählt.

Südtiroler Schmankerl

Die meisten Alpenseen sind riesig, tief und flößen Gastanglern gehörigen Respekt ein. Dass es auch anders geht, erfuhr Wolfgang Hauer am 90 Hektar großen Haidersee. Dort kann man vortrefflich angeln – mit oder ohne Boot.

Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei

Dazu 125 Minuten Film! Auf der Heft-DVD:

  • Blockbuster: 100-Euro Aktion – die Nudel-Probe
  • Hecht vom Ufer aus
  • Karpfen: Richtig Anfüttern
  • Makrelen auf der Ostsee
  • Das muss in die Fliegenfischerweste
  • Nachgehakt bei Prof. Arlinghaus
  • Profi-Liga: Ziereis vs. Wilde
Abo Fisch&Fang