Film-Tipp: Karpfenangeln im Ruhrpott

470
Karpfen aus Kohle & Stahl: Urbanes Kanalangeln mit Robin Illner.

Die Menschen im Ruhrgebiet sind aus Kohle und Stahl gemacht. Die Industrie prägt den größten Ballungsraum Europas.

Robin Illner ist in genau diesem Revier zum Karpfenangeln unterwegs. Baumbestandene Naturufer weichen der melancholischen Industriekulisse. Der größte Binnenhafen Europas schläft nie. Hier wird malocht – Kohle und Stahl verschifft.

Ist sind viele Menschen unterwegs: Sprayer, Arbeiter, Malocher, Tagelöhner, kuriose Gestalten und Angler! Ob es Robin Illner gelingt in dieser surrealen Umgebung, zwischen Graffitis und Werkshallen die begehrten und seltenen Kanalkarpfen zu fangen? Ob Robin die Fische findet, indem er auf den Werksgeländen zwischen Krähen und Eisenbahnen herumschleicht?

Abo Fisch&Fang