Eine rote Silent

499
Ursprünglich muss diese nun silberne Silent rot lackiert gewesen sein. Der "Made in Germany"-Aukleber klebt auf roter Lackfarbe.

Vor einiger Zeit habe ich hier eine silberne und eine schwarze Ausführung der sonst grünen Silent von Graf Hagenburg aus Sonthofen im Allgäu vorgestellt.

Jetzt bin ich in England auf eine weitere Silent aus blankem Metall gestoßen. Als die Rolle bei mir ankam, musste ich staunen. Offenbar handelt es sich hierbei um ein Export-Modell für britische und amerikanische Besatzungssoldaten. Unter dem Fuß befindet sich ein „Made in Germany“-Aufkleber und darunter rote Farbe. Die Rolle muss also ursprünglich Feuerwehr-Rot gewesen sein. Überall auf der Rolle finden sich noch rote Farbreste, vor allem im Spulentopf.

Die Rolle besitzt zudem eine extrem schwere Spule aus massiver Bronze/Messing. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese so original ist. Sehr wahrscheinlich besaß diese Rolle ursprünglich eine Kunststoffspule, die dem Besitzer geplatzt ist. Dann hat er sich offenbar diese massive, mehrere hundert Gramm schwere Metallspule nachgedreht. Möglicherweise sogar mit Militär-Material in einer britischen Kaserne, das teure und hochwertige Metall könnte dafür sprechen.

Wer weiß mehr über die rote Silent? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Verräterische Reste: Das Innere des Spulentopfes ist noch rot lackiert.
Überall auf der Rolle finden sich noch rote Farbreste unf feine Polierspuren.
Wohl kaum so original: Die Spule besteht aus schwerer Bronze.
Trotz oder gerade wegen ihrer bewegten Geschichte ist diese ungewöhnliche Silent ein sehr interessantes Sammlerstück.

Anmerkung vom 23. Dezember 2019:

Jürgen Keller aus Ulm schrieb: „Hallo Thomas, du hast Recht, die meisten Silent waren  schwarz oder hatten verschiedene Grüntöne. Die Spin Flyte kenne ich nur in Grün. Aber auch ich habe eine Silent, die rötlich oder bräunlich lackiert war, aber davon ist auch fast nichts mehr übrig. Rot war schon immer ein empfindlicher Lack. Schöne Feiertage wünscht euch allen Jürgen“

Rot-braun lackierte Silent. Dass die Schraube seitlich am Deckel überlackiert wurde, könnte für eine nachträgliche Übermalung der Rolle sprechen. Normalerweise ist diese Schraube bei der Silent stets unlackiert.
Die üblichen Farben der Silent: Schwarz und verschiedene Grüntöne.
Abo Fisch&Fang