Eine erfolgreiche Nacht in Frankreich!

505

 

Eine erfolgreiche Nacht in Frankreich!

 

04.10.2010 15:42 von r-eisenbarth

Eine erfolgreiche Nacht in Frankreich!

Das Werfen der Ruten!

Hallo liebe Leser,

 

am Samstag klingelte mal wieder mein Telefon! Es war ein Kumpel von mir, Kevin Vollrath. Als ich dran ging, kam die entscheidende Frage: „Hast du Lust, fischen zu gehen?“. Und wie sollte es anders sein sagte ich ja und es ging los. Ich packte meine Sachen und fuhr Kevin abholen. Es sollte nach Frankreich an einen nahe gelegenen See gehen.

Am See angekommen war alles schnell aufgebaut und die Ruten lagen schnell im Wasser.

Und das Warten ging los.

 

Wir fütterten Futterballen mit zerkleinerten Gulp! Carp Boilies, Mais, Tigernüssen und Weizen. Man darf nicht zu viel grobes Futter darunter mischen, da die Ballen sonst nicht halten.

 

Es sollte auch nicht lange dauern, bis die erste Rute ablief. Es krachte auf einer meiner Ruten, die ich mit Berkley Gulp! Carp Sea Food One Boilies bestückt hatte.

 

Nach einem spannenden Drill lag ein wunderschöner Spiegel-Karpfen auf meiner Abhakmatte. Die Wage blieb bei 18,42 kg stehen!

 

 

Ein toller Fisch!

 

Kevin konnte an diesem Abend leider nichts mehr fangen bis auf eine kleine Brasse.

 

Doch er sollte in der Nacht nachlegen!!!

 

Um ca. 2 Uhr schrie Kevins Bissanzeiger! Diese Rute hatte er mit 2 Gulp! Carp Particle Bomb Boilies bestückt!

 

Nach einem heftigen Drill lag ein 12 kg Schuppenkarpfen auf der Matte!

 

Danach wurde es ruhig. Wir packten am nächsten Mittag beide zufrieden unser Tackle ein und machten uns auf den Heimweg. Es war wieder mal ein toller Kurz-Trip.

 

 

 

 

 

Haut rein!

 

 

 

Euer Rudi!

Abo Fisch&Fang