Ein Tag am Forellensee

1681


Ein Tag am Forellensee

07.01.2014 19:30 von tombott1

 

 

 

Wie ihr am Forellensee erfolgreich sein könnt!

 

Wir fuhren an einem sehr sonnigen Samstag zum Forellensee in Hamburg schnelsen-Nord(in der Nähe von IKEA) der Teufelssee

 

 

Als wir dort ankamen war dort ein kleiner Bauwagen , wir klopften ,aber es machte keiner auf.Wir fragten einen Angler der uns sagte das der Verkäufer erst um 12:00Uhr kommen würde. Es sieht auf den ersten Blick sehr Schön dort aus , dieser See ist rund 4 Hecktar groß und ich schätze an der tiefsten Stelle zwischen 4-5m Tief. Ein leider sehr matschieger und weicher See und leider sehr verkrautet , obwohl wir in der Mitte ein schönes Seerosenfeld sehen , wie es aussieht angelektes Feld.

 

 

Jetzt gehts zum Eingemachten.

 

 

Wir packten die Ausrüstung aus und angelten sofort los. Diesmal ging es wieder wie ein Allrounder halt auf Hecht , Karpfen und Forelle. Wir fischten mit einfachen Wobblern und Gummifischen auf Hecht , während wir auf Hecht unterwegs waren hatten wir natürilch schonmal eine Karpfenrute im Wasser , wur benutzten einfache Montagen

 

mit einem einfachen Rig mit den Matze Koch Boilies , Monter Crap Robben Red 20mm ,auf die Karpfen. und auf Forelle mit einfachen Spiro-Montage mit 10 Haken. ein insegsamt 2 m Vorfach mit den Ködern Mden und Powerbait. Damals benutze ich auf Karpfen eine 3lbs rute und eine Rolle mit Geflochtener Schnur und ohne Freilauf. Video steht auf meinem Youtubekanal bereit(Fishing .TV).

 

 

Als dann der Verkaüfer kam , ach ja die Eintritts

 

preise sind leider noch da , die aber noch relativ billig sind , wir bezahlten ,aber der verkäufer sagte ein noch ein paar Tipps. Ich gebe euch noch ein Tipp zeiht niemals einen orangenen Pullover an da kommen die Libellen ! Das Gewässer ist übriens frei , damit meine ich , dass man KEIN Angelschein benötigt.

 

 

Am Ende des Tages haben wir leider mit unseren Methoden kein Fisch gefangen ,obwohl auch die anderen 8 Angler sehr wenig bis gar kein Fisch gefangen haben , insgesamt wurden genau 4 Forellen gefangen was sehr wenig für diesen See ist. Vom Teufelssee sind wir relativ beeindruckt.

 

 

Fazit: Ein stink normaler See!

 

 

 

 

 

(Tom Bott)

 

 

Abo Fisch&Fang