Die ersten Bilder trudeln ein!

253
Auch Martin Hannich hat eine verborgene Ecke, in der er seine Angel-Schätze hortet. Wie sieht Eure aus?

Im letzten Blog-Beitrag über anglerische Wunderkammern und Kuriositäten-Kabinette hatte ich Euch aufgefordert, mir doch Bilder von Euren Schatzkästchen zu schicken.

Die ersten Bilder laufen in meinen E-Mail-Postfach auf. Martin Hannich schrieb per Mail: „Guten Abend Thomas, in meinem anglerischen Umfeld kenne ich leider niemanden, der sich für den ganzen alten Kram begeistern kann. Umso aufmerksamer verfolge ich Deine regelmäßigen Blogeinträge auf Facebook oder der Fisch & Fang. Es gibt meiner Meinung nach niemanden in der Angelbranche, der Altes so lebendig und mit solcher Begeisterung rüber bringen kann als Du. Bitte so weiter machen! Herzliche Grüße und Petri Heil Martin Hannich“

Bilder weiterer „Wunderkammern“ an thomas.kalweit@paulparey.de

Die Düfte der Kindheit rufen auch heute noch beim Schnuppern unvergessliche Erinnerungen wach.
Abo Fisch&Fang