Delfinen und Walen begegnen

258
Vor Le Réunion kann man von Juli bis September auf "Tauchfühlung" mit Buckelwalen gehen. Bild: IRT/É. Lamblin

Die Insel La Réunion im Indischen Ozean ist eine Reise-Destination der besonderen Art. Einst aus einem Vulkan entstanden, bietet das französische Überseedepartement zahlreiche Überraschungen.

Naturliebhaber und Outdoor-Fans sollten bei ihrem Aufenthalt vor allem auf „Tauchfühlung“ mit Delphinen und Buckelwalen gehen!

La Réunion gilt als ein Hotspot der weltweiten Artenvielfalt. Hier werden Besucher zu Zeugen des großartigsten „Balletts“, das es im Indischen Ozean zu sehen gibt – das der Delphine und Wale. Ob von Juni bis September während der Buckelwalsaison oder das ganze Jahr über mit einer Vielzahl unterschiedlicher Arten von Küstendelfinen: die Meeresfauna von La Réunion bringt ihre Besucher zum Staunen. Ausgebildete Fachleute ermöglichen die Begegnung mit diesen Arten unter größter Achtung der Umwelt. Eine Charta reguliert die verantwortungsbewusste Annäherung und Beobachtung der Wale. Mehr Informationen…

-Pressemitteilung Open2Europe-

Abo Fisch&Fang