Big Boss 10Pi

2313


Big Boss 10Pi

Ob Sie mit der Big Boss 10Pi 5000 beim Meeresangeln das Sagen haben? 50 FISCH & FANG-Leser haben die Cormoran-Rolle getestet.

Um es vorweg zu nehmen: Die Big Boss 10Pi 5000 erntete von der überwiegenden Mehrheit der 50 Angler ein dickes Lob. „Mit dieser Rolle hat die Firma Cormoran ein echtes Spitzenprodukt auf den Markt gebracht“, so beschreibt Gabi Protoschkill-Krebs ihre Erfahrungen am Fischwas-ser. Auf vielen anderen Testbögen sind ähnlich positive Bewertungen zu lesen. Folglich wurde die Big Boss am Ende zu Recht mit der sehr guten Gesamtnote von 1,4 bedacht. Auffällig an der Rolle ist zunächst der ergonomisch geformte Doppelsteg-Rollenfuß, der für maximale Stabilität sorgt. Das Besondere daran: Eine Aussparung für den Finger der Wurfhand ermöglicht es, dass man die Rolle im wahrsten Sinne des Wortes fest im Griff hat. Nicht nur Felix Diehms Urteil lautet: „Das ist wirklich eine geniale Sache!“ Allerdings hätten sich einige Tester, so auch Klaus Häntzschel, eine etwas größere Aussparung für kräftige Finger beziehungsweise für Handschuhträger gewünscht.

 

Für Andreas Schulz, hier mit Leng, steht fest: Die Big Boss lässt einen nicht im Stich.

Ein echtes Arbeitstier

Während des Tests wurden unter anderem zahlreiche kapitale Dorsche, Seelachse und Pollacks gebändigt – mit der Big Boss 10Pi überhaupt kein Problem. Ingo Kuckartz kommentiert dies so: „Sie arbeitet fast wie eine Seilwinde. Prima!“ Andere Tester bezeichnen sie als Super-Großfischrolle. Damit trifft sie genau den Geschmack vieler Norwegenfans.

Doch damit nicht genug, denn die Big Boss besteht zudem aus einem salzwasserfesten Gehäuse. Damit trotzt sie dem aggressiven Salzwasser. Einfach nach dem Fischen mit Süßwasser abspülen – fertig! Auch in Sachen Schnurverlegung und Bremseigenschaften schneidet die Rolle unterm Strich prima ab.

Wolfgang Gast erwischte während des Tests auch diesen strammen Pollack.

Abschließend lässt sich sagen, dass Meeresangler mit der Big Boss 10Pi ihre Freude haben werden – egal, ob sie an der heimischen Küste oder in Norwegen fischen.

Info

Die Big Boss 10Pi gibt‘s in vier verschiedenen Größen mit folgender Schnurfassung: 280 m/0,35er, 280 m /0,40er, 270 m/0,45er und 290 m /0,50er. Die Preise liegen zwischen zirka 119 und 145 Euro. Die salzwasserfesten Rollen werden an den Fachhandel geliefert von Daiwa-Cormoran, 82179 Gröbenzell, Internet: www.daiwa-cormoran.de

Die Testergebnisse auf einen Blick

Design 1,3
Schnurverlegung 1,3
Schnurlaufröllchen 1,5
Getriebe 1,3
Bügelklappmechanismus 1,3
Bremse 1,7
Übersetzung 1,4
Verarbeitung 1,2
Spule 1,4
Robustheit 1,7
Schnureinzug 1,5
Gesamtnote 1,4

Abo Fisch&Fang